Team

Team

TEAM Kyffhäusersparkasse e. V. 2000

Gründen wir einen Verein?

Geschrieben von Roman Rindermann, Steffen Pfeifer.

Diese Frage stellten sich die Mitarbeiter der Kyffhäusersparkasse schon seit längerem. Aber erst gut acht Jahre nach den ersten Ballwechseln wurde sie beantwortet.

Man schrieb das Jahr 1992, als sich einige Kolleginnen und Kollegen nach Feierabend zum Volleyballspielen in der Östertal-Schule trafen. Mehr oder weniger regelmäßig spielte man unter der Federführung von Tanja Schmidt, Kerstin Vedder, Ulf Markgraf und Ralf Bier von der damaligen Kreissparkasse Sondershausen. Die Gruppe wuchs zusehends. Und die Dienstagabende wurden bis heute zum festen Bestandteil im Terminkalender der Sportfreunde.

Knapp ein Jahr später stellte die Sparkasse erstmals auch eine Fußballmannschaft auf, mit welcher sie seitdem regelmäßig und erfolgreich an verschiedenen Meisterschaften teilnimmt. Die Fusion der beiden Kreissparkassen Artern und Sondershausen trug dazu bei, auf einen größeren und leistungsfähigeren Kader von Spielern zurückgreifen zu können.

Aber an einen Verein war immer noch nicht zu denken. Grundsätzliche Bemühungen und die Bereitschaft zur Gründung eines solchen waren ja vorhanden. An genügend Engagement, das Vorhaben zu verwirklichen, scheiterte es jedoch stets.

Gegen Ende der 90er wurde der Zusammenhalt und der Zuwachs an Mitspielern so groß, dass man das Vorhaben der Vereinsgründung erneut anging. Die Vorteile lagen auf der Hand: Man ist günstig unfallversichert über den Landesverband. Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden könnte man die finanziellen Mittel zusammenbringen, um den Sport in einem Rahmen zu betreiben, der den Breitensportcharakter unterstreicht. Dies wiederum ermöglicht Wettkämpfe mit anderen regionalen Vereinen und Sparkassen.

Nach kurzer Vorbereitung versammelten sich am 13.12.2000 14 Aktive im Veranstaltungssaal der Kyffhäusersparkasse zur konstituierenden Mitgliederversammlung. Und sie bejahten die Eingangsfrage. Der Verein Team Kyffhäusersparkasse e.V. war gegründet. Dem Vorstand gehörten als stellvertretender Vorsitzender Frank Bertram, als Schriftführer Ronald Skarda und als Schatzmeister Roman Rindermann an. Als erste Amtshandlungen erwirkte man die Eintragung ins Vereinsregister, die Anerkennung der Gemeinnützigkeit sowie die Mitgliedschaft im Landessportbund Thüringen und im Thüringer Fußballbund. Natürlich durfte auch ein Vereinslogo nicht fehlen. Dieses entwarf Bettina Fischer.

Im Januar 2003 wurde unser Verein durch eine weitere Sparte bereichert. Die Bowlingfreunde gingen schon seit geraumer Zeit ihrem Hobby nach und profitieren seitdem gemeinsam mit allen anderen Mitgliedern von den Vorteilen unseres Sportvereins.

Vierte Sparte im Team sind die Mitglieder der Laufsportgruppe. Sie traten Anfang 2007 dem Verein bei und sind bereits auf vielen Strecken Deutschlands unterwegs.

Jüngste Sparte im Team sind unsere Darter. Seit Februar 2016 sind sie in Sportverein aktiv.

Natürlich hoffen wir auch in Zukunft, Sportbegeisterte für unseren Verein zu gewinnen.

Kontakt & Anschrift

  • TEAM Kyffhäusersparkasse e. V. 2000
  • Ulrich-von-Hutten-Straße 19
  • 99706 Sondershausen
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2000 - 2018 Team Kyffhäusersparkasse e. V..
Alle Rechte vorbehalten.
Mit freundlicher Unterstützung von MI(e)R.